Aufmerksamkeit


Aufmerksamkeit

* * *

Auf|merk|sam|keit ['au̮fmɛrkza:mkai̮t], die; -, -en:
1. <ohne Plural> das Aufmerksamsein:
ihre Aufmerksamkeit galt vor allem den Kostümen; jmds. Aufmerksamkeit erregen; das Manöver erfordert die ganze Aufmerksamkeit des Piloten; darf ich einen Moment um Ihre Aufmerksamkeit bitten?
Syn.: Konzentration, Sammlung.
2. Gefälligkeit, höfliche und freundliche Handlung:
er versuchte, sie durch allerlei Aufmerksamkeiten für sich einzunehmen.
Syn.: Gefälligkeit.
3. kleines Geschenk:
jmdm. eine kleine Aufmerksamkeit mitbringen.
Syn.: Gabe, Mitbringsel (fam.), Präsent (bildungsspr.).

* * *

Auf|merk|sam|keit 〈f. 20
I 〈unz.〉
1. die Fähigkeit, Sinneswahrnehmungen gut aufzunehmen
2. geistige Spannung, Sammlung
3. Gerichtetsein aller Gedanken auf etwas
5. liebenswürdige Höflichkeit, Zuvorkommenheit, Rücksicht(nahme)
● einer Sache od. jmdm. \Aufmerksamkeit schenken; einer Sache besondere \Aufmerksamkeit widmen; seine zarte, vornehme \Aufmerksamkeit tat ihr sehr gut; die \Aufmerksamkeit auf etwas lenken; (größte) \Aufmerksamkeit auf etwas verwenden
II 〈zählb.〉
1. höfliches, zuvorkommendes Verhalten, liebenswürdig-höfl., rücksichtsvolle Behandlung
2. kleines Geschenk
● die Blumen für Sie waren nur eine kleine \Aufmerksamkeit; jmdm. \Aufmerksamkeiten erweisen

* * *

Auf|merk|sam|keit , die; -, -en:
1. <o. Pl.> das Aufmerksamsein:
die A. der Zuhörer lässt nach;
seine A. auf etw. richten;
A. für etw. zeigen, bekunden;
der Vorfall erregte meine A.;
er schenkte ihr große A.;
es scheint Ihrer A. entgangen zu sein, dass … (Sie haben offenbar noch nicht bemerkt, dass …).
2. <Pl. selten>↑ aufmerksame (2) Art; aufmerksames Verhalten:
er umgab sie mit großer A.
3. kleines Geschenk:
jmdm. eine kleine A. mitbringen.

* * *

Aufmerksamkeit,
 
selektive Ausrichtung des Wahrnehmens, Vorstellens und Denkens auf bestimmte gegenwärtige oder erwartete Erlebnisinhalte bei gesteigerter Wachheit und Aufnahmebereitschaft; im Unterschied zur Vigilanz, die Reaktionen auf unregelmäßige Veränderungen fordert, auf eine kontinuierliche Reizsituation bezogen. Aufmerksamkeit gilt als Voraussetzung oder Stützfunktion der Intelligenz; Steigerung der Aufmerksamkeit ist die Konzentration. Die Aufmerksamkeit wird durch aktive persönliche Einstellung (willkürliche Aufmerksamkeit) oder durch Außenreize (unwillkürliche oder passive Aufmerksamkeit) bewirkt. Aufmerksamkeitsschwankungen (Veränderungen in der Wahrnehmungsschärfe) werden meist auf Ermüdung oder Reizsättigung zurückgeführt. Theorien zur Erklärung der Aufmerksamkeit stützen sich auf gehirnphysiologische, psychologische oder psychophysiologische Annahmen der Sensibilisierung und Motivation (Wille, Interesse) sowie auf informationstheoretische Modelle. (Konzentrationstests)

* * *

Auf|merk|sam|keit, die; -, -en: 1. <o. Pl.> das Aufmerksamsein: die A. der Zuhörer lässt nach; Inzwischen schenkte er Gesprochenem kaum noch A. (Rolf Schneider, November 88); die dauernde A. der ganzen Welt darf man nicht dafür verlangen (Kafka, Erzählungen 260); A. für etw. zeigen, bekunden; der Vorfall erregte meine A.; seine A. auf etw. richten; es scheint Ihrer A. entgangen zu sein, dass ... (Sie haben offenbar noch nicht bemerkt, dass ...). 2. <Pl. selten> aufmerksame (2) Art; aufmerksames Verhalten: er umgab sie mit großer A.; ein gewisses Talent ... zum eleganten Servieren und allen feineren -en, die dazu gehören? (Th. Mann, Krull 233). 3. kleines Geschenk: jmdm. eine kleine A. mitbringen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufmerksamkeit — ist die Bereitschaft einer Person Reize und Informationen aus der Umwelt aufzunehmen. Die Werbung ist auf die Aufmerksamkeit der Konsumenten in starkem Maße angewiesen. Sie sucht daher immer wieder nach neuen Reizen, um die Aufmerksamkeit auf… …   Marketing Lexikon

  • Aufmerksamkeit — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Darf ich um Ihre Aufmerksamkeit bitten? • Achtung!/Vorsicht! …   Deutsch Wörterbuch

  • Aufmerksamkeit — Aufmerksamkeit, die beharrliche Richtung des Geistes auf etwas Vorgefülltes od. Vorgenommenes zu dessen genaueren Erkenntniß u. vollkommneren Erreichung. Gegensatz: Zerstreuung. A. ist entweder Folge des eigenen Reizes dieser Vorstellungen od.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aufmerksamkeit — Aufmerksamkeit, der durch eigentümliche Gefühle charakterisierte seelische Zustand, der der Apperzeption (s. d.) eines gegebenen Inhaltes vorausgeht und sie begleitet. Wenn äußere Eindrücke durch ihre Stärke, ihre Plötzlichkeit oder sonstige… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aufmerksamkeit — ↑Attention, ↑Interesse, ↑Konzentration …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aufmerksamkeit — Beispiel für aufmerksames Betrachten Verschiedene …   Deutsch Wikipedia

  • Aufmerksamkeit — die Aufmerksamkeit (Mittelstufe) Zustand, in dem man auf etw. achtet Synonyme: Augenmerk, Achtsamkeit (geh.) Beispiele: Alle Studenten haben dem Professor mit Aufmerksamkeit zugehört. Sie hat ihren Kindern immer sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt …   Extremes Deutsch

  • Aufmerksamkeit — Auf·merk·sam·keit die; , en; 1 nur Sg; die Konzentration, das rege Interesse <Aufmerksamkeit für etwas zeigen; jemand / etwas erregt jemandes Aufmerksamkeit>: Die Aufmerksamkeit des Schülers lässt nach 2 meist Sg; ein höfliches,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Aufmerksamkeit — 1. Andacht, Anspannung, Augenmerk, Geistesgegenwart, Interesse, Konzentration, Sammlung, Wachsamkeit; (geh.): Achtsamkeit, Inbrunst; (veraltet): Acht. 2. Entgegenkommen, Freundlichkeit, Gefälligkeit, Höflichkeit, Liebenswürdigkeit, Ritterlichkeit …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aufmerksamkeit — merken: Das germ. Verb mhd. merken, ahd. merchen, niederl. merken, schwed. märka ist von dem unter ↑ Marke behandelten germ. Substantiv *marka »Zeichen« abgeleitet und bedeutete demnach zunächst »mit einem Zeichen versehen, kenntlich machen«,… …   Das Herkunftswörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.